FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst The Secret Circle Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
TSC114a3--997240405230546105
Lee Labeque


Beruf Voodoo- Priester
Rasse Voodoo- Praktiker
Status Tod
Todesursache Austrocknung
Getötet von Eva
Schauspieler Grey Damon
Erster Auftritt Finsternis
Letzter Auftritt Fluch der Liebe

Lee Labeque war ein Voodoo- Praktiker, Ex- Freund von Eva und Ex- Freund von Faye Chamberlain. Er wurde von Eva getötet, als er ihr sagte, dass er Faye liebte. 

Früheres LebenBearbeiten

Über sein Leben erfährt man nicht viel, außer, dass er mal mit Drogen gedealt hat. Seine damalige Freundin Eva hatte eine Überdosis Teufels Geist. In dieser Zeit lernte er auch Callum kennen. 

Staffel EinsBearbeiten

Online findet Faye Chamberlain eine Seite, eines jungen Mannes der einer Familie aus Voodoo- Priester kommt. Er kann ihr eventuell helfen ihre individuelle Magie zurück zu bekommen. Sie fragt Melissa Glaser um Hilfe und sie stehlen zusammen eine Seite aus Cassie's Buch der Schatten. Die Beiden fahren zu Lee und bitten ihn, ihnen zu helfen den Zauber auszuführen. Als sie merkt, dass er nur ein gefälschtes Ritual durch geführt hat, fährt sie zurück und verwüstet seinen Laden, daraufhin erzählt er ihr, dass er weiß, dass sie eine Hexe ist. Er schlägt ihr einen Deal vor, von dem sie Beide profitieren würden. Ein paar Tage später reden sie darüber, dass  sie ihre Magie durch die Bindung des Zirkels verlor. Später erzählt er ihr, dass ein Mitglied des Zirkels schwarze Magie in sich hat und, dass man diese extrahieren könnte. Er stiehlt eine Kette von Cassie und bindet sie an Faye, damit hätte sie angeblich das erreicht was sie wollte. Heimlich nimmt er jedoch ihr Blut, Faye findet heraus, dass sie nicht Cassie's Energie nimmt sondern die des Zirkels. Er bricht den Bann. Trotzdem will Lee ihr mit ihrer Magie helfen und sie nimmt die Hilfe an. Außerdem lernt sie Lee's alten Freund Callum kennen, er hat Eva damals Teufelsgeist verkauft und will es auch Faye verkaufen. Lee schickt Callum weg und erklärt später Faye warum er nicht mehr dealt. Seine Ex- Freundin Eva hatte eine Überdosis Teufelsgeist. Er sagt, sie sei gestorben, dabei liegt sie seit dem nur im Koma. Da er ihr angeblich immer noch helfen möchte, schenkt er ihr ein Voodoo Totem, dass ihr helfen soll mehr Energie zu bekommen. Diana Meade zerbricht das Totem und Faye ruft Lee an, damit er es repariert. Vorher hatten sie einen Spruch gesprochen, der bewirken solle, dass der Pizzabote gut aussieht und Diana soll ihn dann küssen. Als Lee an der Tür klingelte, hält Diana für den Pizzaboten und küsst ihn. Später kümmert Lee sich dann um das Totem. Später präpariert er ein weiteres Totem mit Fayes Blut, dass er am Feuer-/ und Eistanz genommen hatte und legt es unter Eva's Bett. Als Diana dann erfährt, dass Melissa Glaser zu einer von Callum's Partys gegangen ist, gehen Faye und sie zu Lee, damit er ihnen bei der Suche nach seinem alten Freund hilft. Dort angekommen erklärt er ihnen, dass es "gute" und "böse" Voodoo- Praktiker gibt. Sie teilen sie sich auf um Melissa zu finden. Als Melissa Faye erklärt, dass das Totem, dass sie von Lee bekommen hat Energie nimmt und nicht gibt, merkt sie, dass Lee sie nur ausnutzt. Als sie zurück kommt, wartet Lee schon in ihrem Zimmer auf sie und zerbricht das Totem um ihr zu zeigen, dass er sie liebt, darauf hin küssen die Beiden sich. Während dessen wacht Eva aus dem Koma auf. Faye plant Lee zur Casino Nacht einzuladen, doch er sagt ab. Als sie später zurück kommt um eine andere Antwort als Nein zu bekommen, sieht sie, dass Eva noch lebt und geht enttäuscht und mit gebrochenen Herzen. Später kommt er auch auf die Party und sagt Faye, er wolle nur sie. Das einzige Problem: Eva war ihm gefolgt. Als die Beiden reden, sagt er ihr, dass ihre Beziehung zu Ende ist und er Faye liebt. Aus Wut und Eifersucht tötet Eva Lee mit Hilfe von Fayes Magie, die durch die Verbindung der beiden Totems transferiert wurde.

PersönlichkeitBearbeiten

Durch sein zurückhaltendes Verhalten lässt sich seine Persönlichkeit nicht richtig analysieren. Einerseits liebt er Faye und andererseits will er auch ihre Energie für Eva haben. Er trifft nicht gerne Entscheidungen und kann sich auch zwischen den beiden jungen Frauen nicht entscheiden. Zu Faye ist er von Anfang an nicht distanziert und macht eindeutige Andeutungen. Seine Gefühle zeigt er nicht richtig, man kann sie aber erahnen. Den Beruf seiner Vorfahren nimmt er zwar ernst, veralbert ihn aber durch das Aussehen des Ladens.

BeziehungenBearbeiten

Faye ChamberlainBearbeiten

Die Beziehung zwischen Faye und Lee begann in der Folge Finsternis. Sie fand seine Website online und er versprach ihr, ihr mit ihrer Einzelmagie zu helfen. Die Beziehung sollte ausschließlich für die Magie bestehen, aber die beiden ziehen sich auch körperlich an, was sich auch bemerkbar macht. In der Zeit, in der Lee Faye mit ihrer Magie hilft, verlieben sich die Beiden auch. Als sie raus findet, dass das Totem ihre Magie nimmt, bricht er es auseinander um ihr seine Liebe zu beweisen und die Beiden kommen zusammen.

EvaBearbeiten

Es sieht so aus, als ob sich Lee wirklich um Eva sorgen würde. Trotz der Situation, dass sie im Koma liegt, fühlt er sich für sie verantwortlich und behält sie in seinem Haus. Außerdem sucht er lange Zeit eine Möglichkeit sie ins Leben zurück zu bringen. Auch wenn er ihr sagt, er hätte sich für Faye entschieden, kann er sie nicht los lassen und sucht immer noch nach Möglichkeiten ihr zu helfen.

CallumBearbeiten

Callum ist einer von Lee's Freunden. Er praktiziert auch Voodoo, der Unterschied zwischen den Beiden ist, dass Lee "gut" und Callum "böse" ist und Callum immer noch mit Teufelsgeist dealt. Ihre Freundschaft endet als er Melissa Glaser die Droge verkauft und ihr von den Totems erzählt.

GalerieBearbeiten